0 91 93 - 507 106 - 0 info@novamed.de

Belieferung

Als unser Patient und Kunde sind wir von nova:med jederzeit für Sie da. Wir unterstützen Sie bei allen anfallenden Fragen zu Ihrer Therapie und Ihrem medizinischem Hilfsmittel.

Wir können Sie mit allen Hilfsmitteln aus dem Bereich der respiratorischen Heimtherapie beliefern. Sie erhalten von Ihrem Facharzt nach einhergehender Diagnose eine sog. Hilfsmittelverordnung.

Im Anschluss an diese Hilfsmittelverordnung werden Sie von uns in den Gebrauch des medizinischen Hilfsmittels, sowie dem erforderlichen Zubehör wie z.B. Beatmungszubehör, Befeuchter, Nasal- oder Vollgesichtsmasken eingewiesen.

Der Therapieeinstieg in den ersten Tagen und Nächte mit dem ungewohnten Hilfsmittel ist häufig von Unsicherheit und Problemen im Umgang mit diesen geprägt. Die meisten Therapieanwender berichten, dass sie nach einer Phase der Eingewöhnung sehr gut mit ihrem Hilfsmittel zurecht kommen und die Vorteile zu schätzen wissen. Also geben Sie sich etwas Zeit und selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Therapie zur Verfügung.

Unsere langjährig erfahrenen Fachberater „Beatmung“ können Ihnen schnell und kompetent weiter helfen.

Aufgrund der Verträge, die wir mit den gesetzlichen Krankenkassen abgeschlossen haben, entstehen Ihnen im Rahmen Ihrer Therapie in aller Regel keine weiteren Kosten (außer der gesetzlich geregelten Zuzahlung). Patienten einer privaten Krankenkasse erhalten wie gewohnt eine Privatrechnung, die sie dann gegenüber der Krankenkasse geltend machen können. Sollte Ihre private Krankenkasse Hilfsmittelverträge mit uns abgeschlossen haben, so müssen Sie nichts machen – wir kümmern uns direkt um die Abrechnung.

Möchten Sie Bestellungen für benötigtes Zubehör aufgeben, so finden Sie hier unsere Kontaktdaten.

Wenn Sie uns lieber direkt eine E-Mail oder aber einen Scan Ihres Rezeptes schicken möchten, so senden Sie dieses bitte an info@novamed.de